justizia

Der Empfänger einer einzigen datenschutzrechtlich unzzulässigen E-Mail hat nach Art. 82 Absatz 1 DSGVO allenfalls Anspruch auf eine Entschädigung in Höhe von 50,00 € (AG Dietz, Urt. v. 07.11.18, 8 C 130/18).