2010-02-14 sat1In der schönen neuen Welt des Web 2.0 sind fremde Fotos, Texte oder Musikstücke ruckzuck auf die eigene Seite kopiert oder im Forenbeitrag untergebracht. Klar, peppt den eigenen Beitrag ja auch ein bisschen auf. Aber was denken Gesetzgeber und Richter darüber? Erschöpfend Licht ins Dunkle brachte Rechtsanwalt Strömer im Magazin Planetopia bei SAT1 am 14. Februar 2010.

© 2010 NEWS AND PICTURES Fernsehen GmbH & Co. KG / S. Markmann / X. Böttcher

Aus unserem Angebot

markeSie möchten Ihre Wunschmarke, Ihren Werbeslogan oder Ihr Logo als Marke schützen? Wir zeigen Ihnen, wie das geht, und melden die Marken für Sie an. Unser Honorar: Deutsche Marken: 446,25 € (375,00 € zzgl. MwSt.), Unionsmarken und IR-Marken: 892,50 € (750,00 € zzgl. MwSt.).

Aus unserer Praxis

Sie interessieren sich dafür, bei welchen Entscheidungen wir am Verfahren beteiligt waren? Schauen Sie in unsere Entscheidungssammlung. Sie erkennen unsere Mitwirkung am Zeichen eigenesache im Leitsatz der Entscheidung.

Zum Seitenanfang