2017 11 08 neue westfälischeEin Espelkamper Glücksspielunternehmer soll in den »Paradies Papers« namentlich genannt worden sind, weil er Gewinner im Zusammenhang mit Online-Glücksspielen in die Steueroase Isle of Man verschoben hat. Es steht zu vermuten, dass es sich um Einnahmen aus der Lizensierung von Marken und Urheberrechten handelt. Herr Rechtsanwalt Strömer nahm im Gespräch mit der Zeitung Neue Westfälische am 7. November 2017 zu den Hintergründen Stellung.

 

Aus unserem Angebot

markeSie möchten Ihre Wunschmarke, Ihren Werbeslogan oder Ihr Logo als Marke schützen? Wir zeigen Ihnen, wie das geht, und melden die Marken für Sie an. Unser Honorar: Deutsche Marken: 446,25 € (375,00 € zzgl. MwSt.), Unionsmarken und IR-Marken: 892,50 € (750,00 € zzgl. MwSt.).

Aus unserer Praxis

Sie interessieren sich dafür, bei welchen Entscheidungen wir am Verfahren beteiligt waren? Schauen Sie in unsere Entscheidungssammlung. Sie erkennen unsere Mitwirkung am Zeichen eigenesache im Leitsatz der Entscheidung.

Zum Seitenanfang