2009-02-18 einsliveBei Facebook tauchen Bilder auf, Sie nach Ihrer letzen durchzechten Nacht zeigen. Sie erinnern sich weder an die Nacht noch daran, dem Fotografen eine Einwilligung zur Veröffentlichung gegeben zu haben.  Frau Rechtsanwältin Dzepina zeigte in einem Radiointerview mit dem Sender Eins Live am 18. Februar 2009 auf, wie Sie die peinlichen Fotos wieder los werden. 

 

© 2009 1LIVE / WDR

Aus unserem Angebot

markeSie möchten Ihre Wunschmarke, Ihren Werbeslogan oder Ihr Logo als Marke schützen? Wir zeigen Ihnen, wie das geht, und melden die Marken für Sie an. Unser Honorar: Deutsche Marken: 446,25 € (375,00 € zzgl. MwSt.), Unionsmarken und IR-Marken: 892,50 € (750,00 € zzgl. MwSt.).

Aus unserer Praxis

Sie interessieren sich dafür, bei welchen Entscheidungen wir am Verfahren beteiligt waren? Schauen Sie in unsere Entscheidungssammlung. Sie erkennen unsere Mitwirkung am Zeichen eigenesache im Leitsatz der Entscheidung.

Zum Seitenanfang