___________________________________

netlaw.de

STRÖMER RECHTSANWÄLTE

_____________________________________
 
 

Leitsatz

Der Geschäftsführer einer deutschen GmbH, ist strafrechtlich für kinderpornographische Inhalte verantwortlich, die auf den News-Servern der amerikanischen Muttergesellschaft gespiegelt werden.

Der Fall Somm

Das Amtsgericht München verurteilte den Ex-Chef des Online-Dienstes CompuServe, Felix Somm, am 28. Mai 1998 zu einer zweijährigen Haftstrafe auf Bewährung sowie einer Geldstrafe in Höhe von 100.000 DM. Zuvor hatten sowohl Verteidigung als auch Staatsanwaltschaft Freispruch gefordert.

An dieser Stelle können Sie die Einlassung (Word97, RTF-Datei, ca. 78 Kb) des Angeklagten, also die Erwiderung auf die Anklage, und das Schlussplädoyer (Word97, RTF-Datei, ca. 65 Kb) eines seiner Verteidiger - Herr Prof. Sieber von der Universität Würzburg - einsehen.

 

 

____________________________________________________________________________________________________
 

© 1997-2007 und Anbieter: Strömer Rechtsanwälte, Duisburger Straße 9, 40477 Düsseldorf.